teaching at HZT Berlin

I have had the pleasure to teach a 3 weeks seminar at HZT Berlin for the BA Dance / Context / Choreography. 15.1.-2.2.2018

Der Workshop befaßt sich mit Bewegungs- und Energieprinzipien, die von verschiedenen asiatischen Techniken wie Aikido, Schwert/ Stock Training, Shiatsu, Dehnungs- und Atemtechniken (Meridiandehnungen, Qi Gong, Ki-Konzepten) abgeleitet werden, und den jeweiligen Bedürfnissen der Beteiligten angepaßt werden.
Ziel ist, einen flüssigen und ganzheitlichen Zugang zum eigenen Körper, der Körper-Geist Einheit - zum Selbst - zu finden, um die Persönlichkeit zu stärken, sich in Bewegung und Präsenz voll ausdrücken zu können und eine vom Zentrum ausgehende Technik zu erlernen.
Die Erfahrungen dieser Warm-ups und Techniken verschränken sich anschließend mit meiner choreographischen Praxis: Wir werden Skizzen und Elemente erarbeiten, die Teil meiner Recherche für die neue Gruppenarbeit sein werden oder ganz einfach für sich selbst stehen. Isabelle Schad

See online : HZT-Berlin

Published 12 February